Der Herbst ist eine besonders schöne Zeit, denn dann sind alle Tiere wieder zurück von der Alp und weiden auf den Wiesen. Die ersten Kälbchen werden geboren und der Lärchenwald wird allmählich ganz gelb. Täglich muss umgezäunt werden, damit die Tiere noch das letzte Grass vor dem Schneeeinbruch geniessen können. Natürlich dürfen wir das Misten vor dem Winter nicht vergessen.